direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Juniorprofessuren

Mit Verabschiedung des neuen Hochschulrechts wurde die Juniorprofessur eingeführt. Die Juniorprofessur ist ein schneller und zeitgemäßer Weg zur Universitätsprofessur. Es ist während oder nach der Juniorprofessur keine Habilitation mehr erforderlich. 3 Jahre nach Antritt der Juniorprofessur erfolgt eine Bewertung der Leistungen in Forschung und Lehre, in den darauffolgenden ein bis drei Jahren werden die wissenschaftlichen Leistungen im Berufungsverfahren bewertet. Danach ist der Weg zu einer Professur auf Lebenszeit eröffnet.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.