TU Berlin

Servicebereich ForschungTU-Interne Forschungsförderung: Call for Proposals "Drittmitteleinstieg" und "Postdoc-Förderung" | Frist: 08.06.2021

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

TU-Interne Forschungsförderung: Call for Proposals "Drittmitteleinstieg" und "Postdoc-Förderung" | Frist: 18.10.2021

Die TU Berlin unterstützt und fördert die Forschungsaktivität ihrer Wissenschaftler*innen durch ein flexibles Set an Instrumenten zur internen Forschungsförderung. Über die Instrumente

  1. Drittmitteleinstieg für erstberufene Hochschullehrer*innen und Gleichgestellte
  2. Drittmitteleinstieg für den wissenschaftlichen Nachwuchs und
  3. Postdoc-Förderung

werden

  1. erstberufene Hochschullehrer*innen (innerhalb der ersten 5 Jahre nach der Erstberufung an einer Hochschule) sowie deren Gleichgestellte beim Aufbau ihres Fachgebiets bzw. ihrer Gruppe,
  2. Nachwuchswissenschaftler*innen (Master- oder vergleichbarer Abschluss), die noch nicht promoviert sind, und
  3. exzellente promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen max. 3 Jahre nach der Promotion

durch Mittel aus dem Haushalt der TU Berlin unterstützt. Gefördert wird jeweils die Vorbereitung eines Drittmittelantrags.

 

Die aktuelle Deadline für Anträge auf eine Förderung durch die hier genannten Instrumente ist: Montag, 18.10.2021.

Es handelt sich um ein wettbewerbliches Verfahren.

Beachten Sie bitte, dass es in dieser Ausschreibungsrunde aufgrund der aktuellen Situation an der TU Berlin zu einem verzögerten Projektbeginn kommen kann.

 

Hier finden Sie die vollständigen Ausschreibungstexte (dt./engl.):

1. Call "Drittmitteleinstieg": Deutsch | English
2. Call "Postdoc-Förderung"
: Deutsch | English


Verwenden Sie für Ihre Antragstellung bitte nur das aktuelle Antragsformular für Anschubfinanzierung und Post-Doc-Förderung und beachten Sie bitte die aktuelle Handreichung für Anträge auf TU-interne Anschubfinanzierung. Beide Dokumente stehen auch auf Englisch zur Verfügung.

Die Antragsteller*innen auf Postdoc-Förderung haben zusätzlich zur herkömmlichen schriftlichen Antragstellung die Aufgabe, die Mitglieder der Strukturkommission sowie die interessierte TU-Öffentlichkeit innerhalb einer 5-minütigen Präsentation (Antragspitch) von ihrem Forschungsvorhaben zu überzeugen. Die Präsentation ist obligatorisch.

Die Präsentation findet statt:
Mittwoch, 01.12.2021 um 13:00 (s.t.)
Technische Universität Berlin
(Raum bzw. Zugang zur Video-Konferenz wird mitgeteilt)

 

Webinar (virtuelle Infoveranstaltung) zum Call:

  • Zeit: Donnerstag, 30. September 2021, 13:00 – 14:00 Uhr
  • Ort: Webex: https://tu-berlin.webex.com
  • Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 188 532 3976

  • Passwort siehe Rundmail oder auf Anfrage unter: forschungsfoerderung[at]vc.tu-berlin.de

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis zum 28. September 2021 an: forschungsfoerderung[at]vc.tu-berlin.de

Bitte teilen Sie es uns bei der Anmeldung mit, wenn die Veranstaltung auf Englisch stattfinden soll.

 

Gerne können Sie uns bis zum 28. September auch Rückfragen zum Call zusenden, die im Rahmen des Webinars adressiert werden sollen.

Das Webinar wird aufgezeichnet, damit es auf Nachfrage zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung gestellt werden kann.

 

Hier finden Sie bereits durch die TU-interne Forschungsförderung geförderte Postdocs und Drittmitteleinstiegsprojekte.


Bei Fragen zur Antragstellung wenden Sie sich bitte an:

Dr. Tim Köhler-Ramm, Forschungsreferent, VC 12

+49 (0)30 314-70106

forschungsfoerderung[at]vc.tu-berlin.de

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe