direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Citizen Science-Projekte

Lupe

Gemäß ihrem Leitbild, Wissenschaft und Technik zum Nutzen der Gesellschaft weiterzuentwickeln, fördert und unterstützt die TU Berlin herausragende "Citizen Science"-Projekte. „Citizen Science“ beschreibt einen Forschungsansatz, bei dem wissenschaftliche Erkenntnisse von Personen, die nicht hauptberuflich in der fachzugehörigen Wissenschaft tätig sind, gewonnen werden. Diese Beteiligung kann z.B. bei der Datenerhebung und -auswertung oder bereits bei der Entwicklung einer Fragestellung erfolgen. Mit der Projektförderung wird gezielt zur Verbreitung des partizipativen Ansatzs beigetragen.

SimRa: Sicherheit im Radverkehr

Im Projekt SimRa werden – auf datenschutzkompatible Art und Weise – Daten darüber gesammelt, wo es in der Stadt für Radfahrende zu Gefahrenhäufungen kommt. mehr zu: SimRa: Sicherheit im Radverkehr

Jetzt messen wir!

Unter dem Motto „Jetzt messen wir!“ werden ab Herbst 2018 in einem Citizen Science-Projekt zeitgleich an zahlreichen Orten in Berlin die Stickstoffdioxid-Konzentrationen gemessen. mehr zu: Jetzt messen wir!

Schmeck

Wenn es um nachhaltige Ernährung geht, schieben sich Ökobilanzen in den Vordergrund, statt Esslust und Appetit. Unser Ziel ist es, Spielräume für die kreative Gestaltung von Esssituationen auszuloten. mehr zu: Schmeck

Mind the Fungi

In „Mind the Fungi“ arbeitet das Institut für Biotechnologie mit Berliner Bürger*innen und Künstler*innen zusammen, um neue Ideen und Technologien für pilz- und flechtenbasierte Materialien der Zukunft zu entwickeln. mehr zu: Mind the Fungi

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.