TU Berlin

Servicebereich ForschungProgramme: BMBF - KMU-innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit; Einreichungsfrist 15.04. und 15.10. des Jahres (erste Stufe)

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Programme: BMBF - KMU-innovativ: Forschung für die zivile Sicherheit

Montag, 22. Mai 2017

...
"Gegenstand der Förderung
Gegenstand der Förderung sind industrielle Forschungs- und vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben, die technologieübergreifend und anwendungsbezogen sind. Wesentliches Ziel der BMBF-Förderung ist die Stärkung der KMU-Position bei dem beschleunigten Technologietransfer aus dem vorwettbewerblichen Bereich in die praktische Anwendung.

Die Vorhaben müssen auf die Schwerpunkte des Rahmenprogramms "Forschung für die zivile Sicherheit 2012 – 2017" ausgerichtet sein und innovative Sicherheitslösungen zum Ziel haben, die für die Positionierung des Unternehmens am Markt von Bedeutung sind.

Es können z. B. folgende Themen aufgegriffen werden:

  • Schutz und Rettung von Menschen, nicht-polizeiliche Gefahrenabwehr, Katastrophenschutz,
  • Kriminalitätsprävention, polizeiliche Gefahrenabwehr,
  • Schutz kritischer Infrastrukturen, Versorgungssicherheit,
  • Detektion von Gefahrstoffen,
  • übergreifende Themen, wie etwa innovative Sicherheitsdienstleistungen, Organisationskonzepte, Modelle zur Aus-, Fort- und Weiterbildung.

[...]

Zuwendungsempfänger
Antragsberechtigt sind KMU im Sinne der Definition der Europäischen Kommission. [...] Im Rahmen von Verbundprojekten mit einem KMU sind auch Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die nicht die KMU-Kriterien erfüllen, Hochschulen, Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen, Behörden und deren Forschungseinrichtungen sowie vergleichbare Institutionen und Endnutzer [...] antragsberechtigt."
...

Einreichungsfrist: 15.04. und 15.10. des Jahres (erste Stufe)
Der letzte Bewertungsstichtag ist der 15. Oktober 2017.

Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung.

(Quelle: BMBF - KMU innovativ)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe