direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wissenschaft braucht Nachwuchs!
Lupe

Aktuelles

Promovieren als Berufsqualifikation – Realitäten, Motivation und Perspektiven
Die GEW veranstaltet vom 15. bis 17. Juni 2018 ein Seminar in Erkner bei Berlin, um mit Promovierenden, Promotionsinteressierten sowie Expert*innen aus Hochschule und Forschung über den Stellenwert der Promotion als Berufsqualifikation zu diskutieren. Die vielfältigen Qualifikationsanforderungen und Bedingungen werden dabei ebenso kritisch in den Fokus gerückt wie die Motive und Realitäten der Teilnehmer*innen. Mehr Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten der GEW. Anmeldeschluss ist der 22. Mai 2018.
PUBLISH OR PERISH? 
Workshops 22.05., 24.05., 29.05., 31.05.2018
Mit Blick auf Vielzahl und Varietät der in diesem Zusammenhang zu prüfenden Möglichkeiten sowie vor dem Hintergrund des aktuellen Strukturwandels der Wissenschaftskommunikation unter dem Paradigma der Open Science soll im Rahmen dieser vierteiligen modularen Veranstaltung das unübersichtliche Feld des rasant expandierenden akademischen Publikationsmarkts in groben Linien kartiert werden – als kleine Orientierungshilfe bei Ihrer Suche nach dem für Sie perfekten Publikationsort.
Programme for Postdoctoral Talent Attraction to the International Excellence Campus (CEI) UAM+CSIC - InterTalentum
Die Universidad Autónoma de Madrid (UAM) ruft zur zweiten Runde des Programms InterTalentum auf. InterTalentum ist ein internationales Talentförderungsprogramm für Postdocs des International Excellence Campus (CEI) UAM+CSIC. Mit dieser Ausschreibung bietet die UAM erfahrenen ForscherInnen neun Stellen für die Dauer von zwei Jahren. Vorschläge für Forschungsvorhaben können noch bis zum 25. Mai 2018 eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.
Onboarding Meetings für neue internationale Promovierende
Wir, das Nachwuchsbüro TU-DOC, laden internationale Promovierende, die sich in den letzten drei Semestern an der TU Berlin immatrikuliert haben, dazu ein, an einem unserer „Onboarding-Meetings“ teilzunehmen. Bei diesem zweistündigen Treffen informieren wir Sie über die Unterstützungsstrukturen an unserer Universität. Wir möchten unsererseits von Ihnen wissen, wie Ihre bisherigen Erfahrungen an der TU und in Berlin gewesen sind, und wo Sie Vorschläge für eine bessere Unterstützung von neuen internationalen Promovierenden machen würden. Das nächste Meeting
in Raum FH 604, Fraunhoferstr. 33-36 findet statt am:
Montag, 4. Juni, 14 - 16 Uhr
Nähere Informationen finden Sie hier.
JSPS-Forschungskurzstipendien für Doktoranden und Postdoktoranden nach Japan
Ziel des Programms ist es, in Zusammenarbeit mit der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) hochqualifizierten promovierten Nachwuchswissenschaftlern und sowie Doktoranden einen kurzfristigen Forschungsaufenthalt an Universitäten und ausgewählten Forschungseinrichtungen in Japan zu ermöglichen. Bewerbungsfrist der Gastinstitute bei JSPS Tokyo für einen Stipendienantritt zwischen 01.01.2019-31.03.2019: 04.-08.06.2018
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte beachten Sie, dass sich deutsche Bewerber bis 31.07.2018 auch über den DAAD bewerben können (siehe unten).

Tag der Guten Wissenschaftlichen Praxis: "Über Wissenschaft reden - aber wie?"
Die Dahlem Research School lädt am 06. Juni 2018 zum Tag der Guten Wissenschaftlichen Praxis an der Freien Universität Berlin ein. Im Fokus des diesjährigen Tags der Guten Wissenschaftlichen Praxis steht die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Mehr Informationen zur Veranstaltung und einen Link zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten der FU Berlin.

Kostenfreie Plätze in der SummerLanguageSchool Deutsch
Das Nachwuchsbüro TU-DOC bietet im Rahmen des DAAD-Programms “STIBET für Promovierende“ auch dieses Jahr wieder ausländischen Doktorandinnen und Doktoranden mehrere kostenfreie Plätze in der SummerLanguageSchool Deutsch für Naturwissenschaften, Technik, Planen, Bauen und Umwelt (Niveaustufen A1.2-C1) der ZEMS an. Die Kurse finden vom 13. August – 5. September 2018 statt.
Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten und Bedingungen.
Bewerbungsschluss: 10. Juni 2018

JSPS-Forschungskurzstipendien für Doktoranden und Postdoktoranden nach Japan
Ziel des Programms ist es, in Zusammenarbeit mit der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) hochqualifizierten deutschen promovierten Nachwuchswissenschaftlern und sowie Doktoranden einen kurzfristigen Forschungsaufenthalt an Universitäten und ausgewählten Forschungseinrichtungen in Japan zu ermöglichen. Bewerbungsfrist beim DAAD (nur deutsche Bewerber) für einen Stipendienantritt zwischen 01.01.2019-31.03.2019: 31.07.2018
Weitere Informationen finden Sie hier.

Einführungsveranstaltung für neue Promovierende der Fakultät VII
Hiermit laden wir Sie, gemeinsam mit der Fakultät VII, zu unserer diesjährigen Einführungs- und Informationsveranstaltung für die (neuen) wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie die Externen an der Fakultät VII ein. Die Veranstaltung findet statt am:
Montag, 11.06.2018, 16.00 bis 18.00 Uhr, im Raum H 3143.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Übersicht über archivierte Meldungen finden Sie hier.

TU-DOC Nachwuchsbüro

 Wir beraten Sie bei

  • administrativen und organisatorischen Fragen
  • der Vorbereitung von Anträgen im Bereich Nachwuchs
  • Problem- oder Konfliktfällen im Betreuungsverhältnis


Wir stellen Informationen bereit zu 

  • Ausschreibungen für Stipendien und Preise
  • Kursangebote für die überfachliche Weiterbildung
  • Fördermöglichkeiten für Reisen und Mobilität

Standort

Lupe

Fraunhoferstr. 33-36, 10587 Berlin (U Ernst-Reuter-Platz)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Johannes Moes (VB)
Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 603
+49 (0)30 314-29622

Kontakt

Susanne Teichmann (VB1)
Fraunhoferstr. 33-36
Raum FH 602
+49 (0)30 314-25908

Auf einen Blick: alle Promotionsprogramme Berlins und Potsdams